Holunderbeer - Gelee

Rezept: Holunderbeer - Gelee
...ganz köstlich!
...ganz köstlich!
21
72943
52
Zutaten für
20
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
2 kg
Holunderbeeren frisch
1 Stück
Zitrone unbehandelt, davon die Schale
200 g
Zucker braun
2 Stück
Vanilleschoten
Gelierzucker
eventuell etwas brauner Rum
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
360 (86)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
14,8 g
Fett
1,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Holunderbeer - Gelee

ZUBEREITUNG
Holunderbeer - Gelee

1
Aus den frischen Beeren, der Schale der unbehandelten Zitrone und dem braunen Zucker Holunderbeersaft herstellen. Die Anleitung dazu findet Ihr in meinem Kochbuch.
2
Den fertigen Saft in einen Topf geben und Gelierzucker nach Packungsanweisung hinzugeben. Hierzu möchte ich keine genauen Angaben machen, weil es darauf ankommt, welchen Gelierzucker man verwendet. Es gibt ja verschiedene Mischungen, 1:1 oder auch 1:2.
3
Ich verwende jedenfalls immer den Gelierzucker 1:1, das ist am Einfachsten. Den Saft mit dem Zucker erhitzen. Die Vanilleschoten aufschneiden, das Mark herauskratzen und beides zum Saft und Zucker geben und mit zum Kochen bringen.
4
Sobald die Mischung eindickt, in hübsche Gläser abfüllen (die Vanilleschoten vorher entfernen) und die Gläser fest verschliessen. Die Gläser kopfüber hinstellen abkühlen lassen. Dadurch entsteht ein Vakuum und das Gelee ist haltbarer.
5
Das Gelee hält sich bei uns nie länger als 1 Jahr, obwohl ich jedes Jahr relativ grosse Mengen herstelle. Aber schlecht geworden ist es in dem Jahr noch nie.
6
Wer mag, kann nach dem Aufkochen und Eindicken noch einen mehr oder weniger grossen Schuss Rum dazugeben. Gut verrühren! Das ist allerdings dann eine Variante, die ohne Kinder genossen werden sollte... :o)

KOMMENTARE
Holunderbeer - Gelee

Benutzerbild von Tracy
Tracy
Ich habe schon oft Hollunderbeerengelee gekocht aber nie alleine immer mit Johannisbeeren. Ich dachte immer die Beeren gelieren nicht so gut. Diesmal werde ich Dein Rezept ausprobieren und eventuell berichten *chen für Dich. LG. Tracy
HILF-
REICH!
Benutzerbild von elkrau
elkrau
nachdem ich schon erfolgreich ein Holunderblüten-Gelee dieses Jahr eingekocht habe, muß ich das natürlich mit den Beeren auch machen. Vielen Dank für's Rezept und LG Elfi
HILF-
REICH!
R********t
Hallo, Ich suche schon länger das Rezept für Holunderbeermarmelade und bin auf deines gestoßen. Ich liebe sie, da meine Großmutter sie mit liebe gekocht hat und ich mich immer reinlegen konnte. Leider ist sie schon lange nicht mehr unter uns und ich hab vergessen sie zu fragen wie sie die Marmelade oder wie man auch sagt Gelee gemacht hat. Wo bekomme ich die Beeren her ?? Mein Großvater war immer im Wald sie pflücken :) . Von mir mehr als 5 ***** wert. Lg und danke dir . Meriam
Benutzerbild von camicaze
camicaze
Freue mich dieses Rezept gefunden zu haben, bekomme bald Hollunder geschenkt und dann probiere ich zum ersten mal Hollundergelee.
Benutzerbild von langeland
langeland
super lecker, kenne ich von meiner oma. 5 sterne für dich

Um das Rezept "Holunderbeer - Gelee" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.