Beilage: Rosenkohl

Rezept: Beilage: Rosenkohl
00:25
6
1813
4
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
500 g
TK-Rosenkohl
2 EL
Semmelbrösel
1 Stk.
Knoblauchzehe
30 g
Kräuterbutter
Salz
1 Prise
Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.01.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1666 (398)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
39,4 g
Fett
24,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Beilage: Rosenkohl

ZUBEREITUNG
Beilage: Rosenkohl

1
Den Rosenkohl nach Packungsanleitung garen, dann abgießen und gut abtropfen lassen.
2
In einer Pfanne die Kräuterbutter bei mittlerer Hitze zerlassen. Knoblauch schälen, halbieren und mit der Schnittfläche nach unten in die Pfanne setzen und etwas schwenken. Den Knoblauch anschließend entfernen. Semmelbrösel dazugeben und kurz anrösten. Rosenkohl dazugeben und bei mäßiger Hitze so lange braten, bis der Rosenkohl eine leichte Kruste hat und mit Semmelbröseln überzogen ist. Mit etwas Salz und Muskat abschmecken.
3
Man kann auch zusätzlich zur Kräuterbutter noch etwas Olivenöl in die Pfanne geben. Die Menge der Semmelbrösel kann man auch variieren oder sogar ganz weglassen.

KOMMENTARE
Beilage: Rosenkohl

Benutzerbild von emari
emari
hab es ausprobiert und kann es weiterempfehlen.... dankeschön .... sagte amri
o***2
eine Abwechslung LG bianca
Benutzerbild von sabiangi
sabiangi
Sehr lecker.....hätte ich auch jetzt eine Portion....5****LG Heiko
Benutzerbild von emari
emari
ohhh, bei mir gibt es heute mittag auch rosenkohl - werd mir mal deinen tipp mit den semmelbröseln mopsen.... dankeschön sagt emari
Benutzerbild von mimi
mimi
Rosenkohl ist mein Lieblingsgemüse - mit Knoblauch und Kräuterbutter muß ich es auch einmal probieren. Danke für die gute Idee! LG mimi
L*********a
Tolle Variante! Ganz klar 5 Sterne :-)

Um das Rezept "Beilage: Rosenkohl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.