Brombeer-Kuchen Linzer Art

Rezept: Brombeer-Kuchen Linzer Art
00:30
7
11492
13
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
Füllung
700 g
Brombeeren
100 g
Brombeerkonfitüre oder schwarze Johannisbeermarmelade
1 EL
Gelierzucker
1
Feige
Teig
200 g
gemahlene Mandeln
300 g
weiche Butter
150 g
Zucker
Prise Salz
2
Eier
350 g
Mehl
Backoblaten
Puderzucker zum Bestäuben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.09.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
736 (176)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
38,5 g
Fett
0,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Brombeer-Kuchen Linzer Art

ZUBEREITUNG
Brombeer-Kuchen Linzer Art

1
Den Backofen auf 190° vorheizen.
2
Die Mandeln mahlen und anschließend ohne Fett in einer Pfanne anrösten. Mit Butter, Zucker, Eiern, Mehl, Salz zu einem zähflüssigen Teig vermengen.
3
Die Konfitüre erhitzen und den Gelierzucker einmischen bis er sich aufgelöst hat. Die Brombeeren und die klein geschnittene Feige einrühren.
4
Eine Springform mit 26 cm Durchmesser vorbereiten. Die Hälfte des Teiges einfüllen und den Rand dabei hochziehen. Den Teig mit den Oblaten belegen.Die Beerenmasse darauf geben. Den restlichen Teig in einen Spritzbeutel mit großer Tülle füllen und als Gitter auf die Beeren spritzen.
5
Den Kuchen im Ofen bei 190°C ca. 35 -40 min backen. Eventuell abdecken, dass er nicht zu dunkel wird. Nach dem Backen gut auskühlen lassen, so wird die Beerenfüllung schön fest. Wartet man nicht lange genug ab, läuft die Masse noch heraus (siehe Bild). Den Kuchen nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
Brombeer-Kuchen Linzer Art

Benutzerbild von Muehlenwirtin
Muehlenwirtin
Ein sehr schöner bestimmt schmackhafter Kuchen. Nur eine Frage. Die Konfitüre ist ja bereits mit Gelierzucker gemacht. Genügt es nicht, diese nur zu erhitzen? Ich bin nämlich ein etwas Zucker sparender Mensch ;o)
HILF-
REICH!
Benutzerbild von luna-61
luna-61
Die Oblaten verhindern bestimmt das Durchsickern der Flüssigkeit in den Teig. Eine gute Idee und ein leckerer Kuchen!
HILF-
REICH!
Benutzerbild von OSB-Cranz
OSB-Cranz
Ich sage einfach nur: DAAAANKE FÜR DIESES REZEPT. SUUUUUPER. Ich habe so viele Brombeeren im Garten, da werde ich es zum Wochenende ausprobieren. In meinen FV steht es schon. Von mir 5*****. VLG, ANDREAS.
Benutzerbild von strammermax
strammermax
Einfach nur Köstlich sehr fein zubereitet tolle Präsentation 5* Lg Bruno
Benutzerbild von emari
emari
das mit den oblaten muß ich unbedingt mal probieren... eine tolle idee wenn man kuchen mit etwas flüssigeren füllungen zubereitet... ich dank dir für diesen genialen "trick"... glg emari

Um das Rezept "Brombeer-Kuchen Linzer Art" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.