Gegrillte Zucchini mit Minz-Joghurt

Rezept: Gegrillte Zucchini mit Minz-Joghurt
00:30
0
1152
67
Zutaten für
2
Personen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
Zucchini
1 Stk.
Zucchini grün
1 Stk.
Zucchini gelb
1 Stk.
Knoblauch frisch
3 EL
Olivenöl
1 TL
Thymian
Minz-Joghurt
300 g
Joghurt 10% Fett
1 EL
Olivenöl
Salz
0,5 Stk.
Zitrone
1 Pr
Zucker
5 Stk.
Minze
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.10.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1272 (304)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
4,1 g
Fett
31,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gegrillte Zucchini mit Minz-Joghurt

ZUBEREITUNG
Gegrillte Zucchini mit Minz-Joghurt

Zucchini
1
Die Zucchini waschen, von den Enden befreien und längs in etwa 3 Millimeter dicke Scheiben schneiden. Für die Marinade eine Knoblauchzehe schälen und mit einer Knoblauchpresse in ein kleines Gefäß geben. Mit etwa 3 Esslöffeln Olivenöl sowie dem Thymian verrühren. Nun die Zucchinischeiben auf ein Backblech legen und mit der Marinade bestreichen, bevor sie für etwa 15 Minuten bei 150 Grad in den Ofen kommen. Nach der Hälfte der Zeit wenden und auch diese Seite mit der Marinade bestreichen.
Minz-Joghurt
2
Den Joghurt, einen Esslöffel Olivenöl, Salz, den Saft einer halben Zitrone, eine Prise Zucker und einige Blätter gehackte Minze in einer Schüssel verrühren.
Finale
3
Die Zucchini aus dem Ofen nehmen und mit dem Joghurt auf einem Teller anrichten. Zum Beträufeln und zum Garnieren kann ein Stück Zitrone am Rand platziert werden. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Gegrillte Zucchini mit Minz-Joghurt

Um das Rezept "Gegrillte Zucchini mit Minz-Joghurt" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.