süßer Aufstrich: Pina Colada

Rezept: süßer Aufstrich: Pina Colada
Ein Aufstrich der nach Urlaub schmeckt.
Ein Aufstrich der nach Urlaub schmeckt.
0
75
1
Zutaten für
7
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1 Liter
Ananas-Direktsaft
200 g
Kokosraspel
1 Pck
Gelierzucker 2:1
200 g
weiße Schokolade - zerbröckeln
1 Stck
Zitrone - auspressen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.08.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
süßer Aufstrich: Pina Colada

ZUBEREITUNG
süßer Aufstrich: Pina Colada

1
Den Ananas-Direktsaft in einen größeren Topf füllen und die Kokosraspel sowie den Saft der Zitrone gut untermischen.
2
Ebenso den Gelierzucker untermischen.
3
Nun das Ganze zum Kochen bringen und dabei das Rühren nicht vergessen.
4
Auf mittlerer Hitze 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
5
Nun die zerbröckelte Schokolade zugeben und unter rühren schmelzen lassen.
6
Wenn keine Schokoladenklümpchen mehr zu sehen sind, den Aufstrich in vorbereitete Gläser füllen und fest verschließen.
7
Ergibt 7 Gläser à 230 ml.
8
Man kann diesen Aufstrich nicht nur als Brotbelag, sondern auch für Joghurt oder Kuchen/Torte verwenden. Er ist nicht zu süß, aber die Aromen kommen gut durch.

KOMMENTARE
süßer Aufstrich: Pina Colada

Um das Rezept "süßer Aufstrich: Pina Colada" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.