Zebrakuchen

Rezept: Zebrakuchen
Schnell und einfach... für eine 20 od. 18 Springform
Schnell und einfach... für eine 20 od. 18 Springform
00:35
7
390
4
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
*Für den Biskuitteig*
2
Eier
60 Gramm
Zucker
1 Prise
Salz
2 EL
warmes Wasser
50 Gramm
Mehl
1 Teelöffel
Kakao ungesüßt
*Für die Glasur*
1 EL
Limettensaft
2 EL
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.08.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1381 (330)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
74,3 g
Fett
1,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Zebrakuchen

ZUBEREITUNG
Zebrakuchen

1
Backofen auf 160°C Heißluft aufheizen. Den Formboden mit Backpapier auslegen, oder einfetten und bemehlen.
* Biskuitteig *
2
Eier, Zucker, Salz und 2 El warmes Wasser mit dem Handrührgerät so lange aufschlagen, bis es hell, dickschäumig und eine Menge an Volumen aufgenommen hat. Nun das Mehl hineinsieben und mit einem Schneebesen locker unterheben. Den Teig halbieren und in die eine Hälfte, das Kakaopulver hineinsieben und locker unterheben.
3
In die Mitte des Formbodens 1 EL hellen Teig setzen und dann ohne diesen zu verteilen, einen EL dunklen Teig auf die Mitte des hellen Teiges geben. Dieses immer wieder wiederholen bis beide Teige aufgebraucht sind. Der Teig verteilt sich automatisch in der Form und bildet so das Muster.
4
Die Form in den Backofen auf die mittlere Schiene stellen und für 20 Min. backen. Herausnehmen und 5 Min. noch in der Form ruhen lassen. Den Kuchen dann aus der Form lösen und erkalten lassen.
* Glasur *
5
Limettensaft mit dem Puderzucker glatt verrühren und den Kuchen damit überziehen.
6
Guten Appetit!!! Bom Apetite!!!

KOMMENTARE
Zebrakuchen

Benutzerbild von irsima60
irsima60
in groß habe ich den zebrakuchen schon gemacht, nur für meinen inzwischen geschrumpften haushalt passt dein zwerg wesentlich besser. dein rezept nehme ich mal mit....lg irmi
Benutzerbild von Dreamcoon
Dreamcoon
Ein wunderbar saftiger Kuchen.Gefällt mir sehr. LG Brigitte
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
Rezeptsammlerin
ich kenne diesen Biskuittboden, allerdings habe ich in gebacken und mit Schokoladensahne gefüllt. So wie Deiner allerdings aussieht, würde ich ihn auch prima finden, zumal er auch noch für eine kleine Form ausgelegt ist. Hast Du toll gemacht, wie ich finde. GLG Geli
Benutzerbild von ReinerWeltkoch
ReinerWeltkoch
Aus ein wenig Zutaten was tolles gezaubert. Sieht richtig gut aus! LG Christian
Benutzerbild von lunapiena
lunapiena
Bin von der Optik begeistert, aber bis jetzt hab ich mich da noch nicht dran gewagt. Wird sich aber mit Sicherheit ändern, denn soooo schwer kann das nach deiner Beschreibung ja nicht sein. ;-)))))

Um das Rezept "Zebrakuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.